Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 04.04.13 KURSTERMINEKURSANMELDUNGZURÜCK ZUR KURSÜBERSICHT

 

DSAT TEC DEEP DIVER

DSAT (Diving Science and Technology), eine selbstständige Tochter von PADI, hat eine neue Abteilung für das technische Tauchen gebildet um damit auf die Nachfrage des Marktes nach Ausbildungsprogrammen und Tauchkursen, welche außerhalb der traditionellen Grenzen des Sporttauchens liegen zu reagieren. 

Apprentice Tec Diver

Wenn du am „technical diving“ interessiert bist, aber noch nicht die notwendigen Eingangsvoraussetzungen hast, ist der DSAT Apprentice Tec Diver Kurs als Teilkurs aus dem Tec Deep Diver genau der Richtige für dich. In diesem Kurs erlernst du die Durchführung von erweiterten Nullzeittauchgängen mit Atemgaswechsel, in denen Luft und „Enriched Air“ benutzt und auf  Tiefen bis zu 40 Meter getaucht wird. Zusätzlich wirst du auf die Vorbereitung und Reaktion auf vorhersehbare Situationen welche beim „technical diving“ auftreten können trainiert. Da der Kurs Teil des Tec Deep Diver Kurses ist, kann er auf den DSAT Tec Deep Diver Kurs angerechnet werden.

Kurs:

  • Als PADI Advanced Open Water Diver oder äquivalent brevetiert sein,
  • als PADI Enriched Air Diver oder äquivalent brevetiert sein,
  • als PADI Deep Diver oder äquivalent brevetiert sein,
  • 18 Jahre alt sein,
  • Mindestens 50 Tauchgänge im persönlichen Logbuch nachweisen von denen mindestens 10 Enriched Air Tauchgänge sein müssen, 12 Tauchgänge tiefer als 18 Meter und mindestens 6 Tauchgänge tiefer als 30 Meter.
  • Ärztliche Attest (höchstens 1 Jahr alt)

Preis:

  • € 700,00 excl. Unterlagen, Eintritte und Reisekosten

Benötigte Unterlagen:

  • TEC DEEP DIVER Manual € 76,00

Leistung:

  • 4 Theorielektionen
  • 7 Freiwassertauchgänge
  • Ausrüstungsworkshop
  • Abschlusstest
  • Gasfüllungen

Achtung: Die Freiwassertrainingstauchgänge können auch in Kroatien durchgeführt werden, besonders empfehlenswert wegen der angenehmeren Wassertemperaturen.

Benötigte Ausrüstung:

  • Komplette traditionelle Tauchausrüstung (exklusive Regler und Jacket)

  • Voll redundantes Wingjacket (ca 2 mal 40 Liter Auftrieb)

  • Backplate und Harness

  • Doppelgerät (empfohlen 2 mal 12 Liter) mit sperrbarer Brücke, sauerstoffrein

  • komplette Reglersets für Backgas (2 mal 1. Stufe, 1 long hose Hauptregler, 1 sekundärer Hauptautomat, 1 Fini oder luftintegrierter Computer, alles nitroxtauglich)

  • 2  mal  Stage Flaschen (empfohlen 10 Liter), sauerstoffrein

  • 2 komplette Reglersets für Stagegas mit Fini (kurz), sauerstoffrein)

  • 2 Stage Halterungen

  • 1 Liftbag

  • 1 Reel (min. 40 Meter)

  • 2 Masken,2 Messer, 2 Tiefenmesser und Zeitmesser oder Computer (auch als Mischung), 1 Schreibtafel

Die komplette Ausrüstung, oder Teile davon, kann für die Dauer des Kurses bei uns angemietet werden, näher Infos auf Anfrage.

 

Tec Deep Diver

Im DSAT Tec Deep Diver Kurs erlernst du die Durchführung von erweiterten Nullzeittauchgängen mit Atemgaswechseln (gas switches), Dekompressionstauchgängen und „beschleunigte“ Dekompression in denen Luft und „Enriched Air“ (Nitrox) und reiner Sauerstoff benutzt und auf  Tiefen bis zu 50 Meter getaucht wird.

Dieser Kurs vermittelt sowohl Informationen über die Gefahren und Risiken des „technical diving“ wie auch Techniken und Methoden in der Vorbereitung und Reaktion auf Situationen, welche beim „technical diving“ auftreten können.

Kurs Voraussetzungen:

  • Als PADI Advanced Open Water Diver oder äquivalent brevetiert sein,
  • als PADI Rescue Diver oder äquivalent brevetiert sein,
  • als PADI Enriched Air Diver oder äquivalent brevetiert sein,
  • als PADI Deep Diver oder äquivalent brevetiert sein,
  • 18 Jahre alt sein ,
  • mindestens 100 Tauchgänge im persönlichen Logbuch nachweisen von denen 20 enriched air Tauchgänge sein müssen, 25 Tauchgänge tiefer als 18 Meter und mindestens 15 Tauchgänge tiefer als 30 Meter
  • Ärztliches Attest (höchstens 1 Jahr alt)

Preis:

  • € 1090,- excl. Unterlagen, Eintritte und eventuelle Reisekosten

Benötigte Unterlagen:

  • TEC DEEP DIVER Manual € 50,-

Leistung:

  • 6 Theorielektionen
  • 12 Freiwassertauchgänge
  • Ausrüstungsworkshop
  • Abschlusstest
  • Gasfüllungen

Benötigte Ausrüstung:

  • Komplette traditionelle Tauchausrüstung (exklusive Regler und Jacket)

  • Voll redundantes Wingjacket (ca 2 mal 40 Liter Auftrieb)

  • Backplate und Harness

  • Doppelgerät (empfohlen 2 mal 12 Liter) mit sperrbarer Brücke, sauerstoffrein

  • komplette Reglersets für Backgas (2 mal 1. Stufe, 1 long hose Hauptregler, 1 sekundärer Hauptautomat, 1 Fini oder luftintegrierter Computer, alles nitroxtauglich)

  • 2  mal  Stage Flaschen (empfohlen 10 Liter), sauerstoffrein

  • 2 komplette Reglersets für Stagegas mit Fini (kurz), sauerstoffrein)

  • 2 Stage Halterungen

  • 1 Liftbag

  • 1 Reel (min. 40 Meter)

  • 2 Masken,2 Messer, 2 Tiefenmesser und Zeitmesser oder Computer (auch als Mischung), 1 Schreibtafel

Die komplette Ausrüstung, oder Teile davon, kann für die Dauer des Kurses bei uns angemietet werden, näher Infos auf Anfrage.

 

Kurstermine:

  • bequeme Anmeldung mittels Onlineformular
  • TEC Deep und Apprentice laufen parallel

 Nr

Theorie/Praxis

TEC 01

 

 

Achtung: Die Freiwassertrainingstauchgänge können auch in Kroatien durchgeführt werden, besonders empfehlenswert wegen der angenehmeren Wassertemperaturen.